Bandküchengeschichte #12

Bild des Benutzers Mrs.Pophead
Mrs.Pophead

...diesmal ohne Band. Aber wir haben ja Siggi.... Sie begrüßt erst einmal unser Hundegirlie Lotte, wir müssen warten bis wir dran sind. Die Zeit vertreiben wir uns mit der wieder einmal bockenden Kaffeemaschine. Na wenigstens haben wir heute richtig Platz in der Küche und müssen uns nicht rumdrängeln. Wir fragen Siggi erstmal nach Robert. Der arme Kerl hatte Anfang März einen üblen Fahrradunfall. Ein Handgelenk und mehrere Finger haben den Aufprall nicht heil überstanden. Inzwischen mußte er drei OPs über sich ergehen lassen. Nun heißt es ein paar Wochen abwarten, wie alles verheilt. Alle Beteiligten haben sich viel Mühe gegeben, insofern sind auch alle optimistisch. Wir drücken jedenfalls die Daumen und wollen ehrlich gesagt gar nicht weiter darüber nachdenken. Kann sich ja jeder mal selber durch den Kopf gehen lassen, wie es sich so lebt mit zwei bandagierten Händen, die nicht bewegt werden dürfen.... Man sollte meinen, dass Robert in den ersten Tagen genug mit sich zu tun gehabt hat, aber tatsächlich hat er sich sofort selber um einen Ersatzdrummer gekümmert und nun verbringen Brad und Jeff jede freie Minute mit Bert - ja, wirklich "Bert"! :-) - im Studio. Seine Feuertaufe hatte er bereits beim Konzert in Dresden und die hat er ja wohl mit Bravour bestanden. Leider sind wir dort nicht dabei gewesen und so müssen wir bis nächsten Samstag warten. Dann lernen wir ihn in Bielefeld kennen.
Wir wünschen Euch allen noch einen schönen unfallfreien Ostermontag.

Neueste Videos